Angeln in Irland – Angelreisebericht vom Lough Corrib

Angeln in Irland – Angelreisebericht vom Lough Corrib

Schöner Hecht beim Schleppen in Irland gefangen

Schöner Hecht beim Schleppen in Irland gefangen

Dieses Mal sollte es zur Maifliegenzeit an den bekannten Lough Corrib in Irland gehen. Zu Beginn des Jahres haben wir uns eine kleine gemütliche Lodge von unserem Vermieter Paddy für eine Woche zum Forellenangeln auf Brown Trouts wärend der besten Forellenzeit des Jahres in Irland am See Lough Corrib – der Maifliegenzeit – gemietet. Die Maifliegenzeit bezeichnet die Zeit während die Maifliegen schlüpfen und sich die Forellen und insbesondere die Brown Trouts komplett auf diese Maifliegen eingeschossen haben. Die Zeit ist in der Regel im Mai, kann sich allerdings aufgrund von Witterungsverhältnissen auch 2-3 Wochen verschieben, weshalb es sehr riskant ist nur für eine Woche zum Lough Corrib nach Irland zum Maifliegenfischen zu fahren. Nichtsdestotrotz haben wir es gewagt und unsere Lodge am lough Corrib in Irland zu Forellenangeln auf Brown Trouts mit Maifliegen & Maifliegen Imitaten sowie auch mit lebenden Maifliegen zu versuchen.

Als Angelmethode kommen beim Forellenangeln auf Brwon Trouts Forellen während der Maifliegenzeit verschiedene Angelmethoden zum Einsatz, die wir nachfolgend kurz vorstellen wollen:

1.) Dapping mit lebenden Maifliegen vom Boot: eine sehr spezielle Art fürs Forellenangeln, die ich bisher nur in Irland gesehen habe. Dabei wird eine ca. 4,5 -5m lange Forellenrute genommen bei der an die normale Hauptschnur eine sogenannte Flowline geknotet wird. Dies ist eine Forellenvorfachschnur aus zahlreichen Einzelfäden, die wie ein Segel fungiert und etwa Rutenlang angeknotet wird. Anschließend werden 1-3 Maifliegen lebend an ein an die Flowline genüpftes monofiles Forellenvorfach geködert. Der Forellenhaken sollte möglichst feindrähtig sein, um die Maifliegen nicht zu töten. Die Maifliegen werden danach etwa auf Rutenlänge aufs Wasser gesetzt-ohne dass die Flowline nass wird. Es  befindet sich nur die Maifliege auf dem Wasser. Mit der Flowline als Segel wird die lebende Maifliege treiben gelassen. Der Biss kommt beim Dapping mit Maitfliege auf Brown Trouts am Lough Corrib in Irland oft vehement und die Brown Trout Forelle durchbricht beim Biss auf diese Dapping Methode die Wassrroberfläche. Eine sehr spannende, erfolgreiche Angelart für Brown Trout Forellen in Irland. Lebende Maifliegen werden zur Maifliegen Zeit von den Jugendichen der Region gesammelt und morgens in der Stadt an die Angler für ca. 0,50 euro pro halbes Dutzend verkauft. Nicht ganz billig, aber hoch effektiv. Sollten Sie mal keine lebenden Maifliegen fürs Forellenangeln auf Brown Trout Forellen in Irland am Lough Corrib bekommen, können Sie auch Maifliegen Imitate während der Maifliegenzeit verwenden oder müssen auf andere Angelmethoden als das Dapping auf Forellen ausweichen.

2.) Schleppangeln auf Forellen: Eine weitere erfolgreiche Angelmethode fürs Forellenangeln in Irland ist das Schleppen auf Forellen (Brown Trouts) am Lough Corrib vom Boot. Zum Schleppen haben wir zahlreiche nützliche Angelgeräte zum Schleppen wie Schleppruten, Bootsrutenhalter, Tauchscheiben,.. Dabei können mehrere Köder hervorragend eingesetzt werden:

– ein Paternoster aus 5-6 Streamer oder Fliegen in verschiedenen Farben

Blinker im Hammerschlag Design

Spinner Gr. 1-4

Wobbler 3cm bis 8cm

– tote Köderfische am Schleppsystem

Wir konnten während unseres Aangeltrips zum Lough Corrib in Irland einige schöne Brown Trouts Forellen fangen. Diese haben wir sowohl beim Schleppen als auch beim Dapping mit Maifliegen gefangen. Daneben konnten wir beim Schleppen auch einen prächtigen Hecht von über 1m und 22 Pfund fangen, den wir schonend wieder released haben zum Entsetzen unseres Guides.

Schöner Hecht beim Schleppen in Irland gefangen

Schöner Hecht beim Schleppen in Irland gefangen

2 schöne Brown Trouts aus dem Lough Corrib in Irland

2 schöne Brown Trouts aus dem Lough Corrib in Irland

Forellenangeln am Lough Corrib in Irland: Dapping & Schleppen auf Forellen am Lough Corrib in Irland – jederzeit gern wieder.

, , , , , , , , , ,

No comments yet.

Schreib einen Kommentar